News

20. Mär 2018

Der kalte Februar hat die Nachfrage nach Pellets anziehen lassen, was sich im Preis widerspiegelt. Wer jetzt nicht dringend Pellets braucht, dem rät der DEPV, mit seiner Bestellung noch ein paar Wochen zu warten. ©Bild: DEPI

Pellets: Kalte Witterung sorgt für mehr Nachfrage – Preis steigt in Deutschland leicht an

(DEPV) Holzpellets sind im März 2018 in Deutschland noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255.28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0.9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017.


Ein Kilogramm Pellets kostet dementsprechend 25.53 Cent und eine Kilowattstunde (kWh) Wärme aus Pellets 5.11 Cent. Pellets haben einen Preisvorteil von rund 13 Prozent zu Heizöl. Zu Erdgas besteht ein Preisvorteil von rund 15 Prozent.

Mit Bestellung warten
„Der kalte Februar hat die Nachfrage nach Pellets anziehen lassen, was sich im Preis widerspiegelt“, erklärt Martin Bentele, Geschäftsführer des deutschen Branchenverbandes DEPV. Wer jetzt nicht dringend Pellets braucht, dem rät der DEPV, mit seiner Bestellung noch ein paar Wochen zu warten. Dann bietet der Handel erfahrungsgemäss Frühjahrsaktionen an. Ausserdem können Heizungsbetreiber den März dazu nutzen, das Lager für eine anschliessende Reinigung einmal komplett leerfahren zu lassen. Dies sollte spätestens nach jeder zweiten Befüllung gemacht werden. Je nach Lagertyp kann die Reinigung selbst, vom qualifizierten Energiehandel oder Heizungsbaufachbetrieb durchgeführt werden. Der Branchenverband empfiehlt, nur hochwertige Pellets zu beziehen. ENplus-zertifizierte Pellethändler findet man unter www.enplus-pellets.de

Regionalpreise
Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im März 2018 regional folgende Unterschiede (Abnahmemenge 6 t): In Mitteldeutschland sind Pellets wie schon im Vormonat mit 253.92 EUR/t am günstigsten. In Süddeutschland kostet eine Tonne 254.39 EUR und in Norddeutschland 257.61 EUR. Grössere Mengen (26 t) wurden im März 2018 zu folgenden Konditionen gehandelt: Süd: 239.31 EUR/t, Mitte: 234.68 EUR/t, Nord/Ost: 235.64 EUR/t (alle inkl. MwSt.).

Text: Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV)

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

 
  • Windhager

  • Schmid energy solutions

  • El contenido de esta página requiere una versión más reciente de Adobe Flash Player.

    Obtener Adobe Flash Player


  • Heizmann

  • Liebi LNC
 

Ihre Werbung

Die Mediadaten finden Sie in unserem PDF

Newsletter

 

Folgen Sie uns!

 

By continuing to use this website you agree with our TERMS AND CONDITIONS or contact us via bugs@matchingneeds.lv

In order to provide the best quality for you, our system uses "cookies", which are stored on your device. Cookies are necessary to identify what information (job advertisement, questionnaire, etc) you have already seen. IP address is used for the same purposes as described above.

When creating a profile, applying to the newsletter, job subscriptions and etc, you agree that the data, which you have entered, will be stored and processed in the system in order to provide services, which you have applied for.

We do NOT sell your personal data to any 3rd party services.

You must be 18 or older years old to use our services. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. It is necessary in order to store and process your data.

By continuing to use our services, you agree with the these terms. You can withdraw your agreement at any time, by deleting cookies from your device and by sending request for deleting your data to the administrator.

Close